Direkt zum Inhalt
Party
Freitag
14.06.24
21:00 Uhr

DYKE DISKO die FLINTA*-Feierei + Drag Workshop

FLINTA* only Disko
Image
DYKE DISKO die FLINTA*-Feierei + Drag Workshop
DYKE DISKO - Die FLINTA*-Feierei im Slow Club geht in eine neue Runde!

Lass das Patriarchat Zuhause, pack die bequemen Schuhe ein und nimm' deine Freund*innen mit. Der Einlass zur DYKE DISKO ist aussclhießlich für FLINTA*.

 
FLINTA*
Frauen_
Lesben_
inter_
trans_
nicht-binär
agender.

Niemand wird aufgrund des Aussehens abgewiesen.
Questioning Personen sehr willkommen.

 
 

BROT & WEIN

Music x Arts x Politics
BROT&WEIN ist ein queerfeministisches Techno Kollektiv aus Stuttgart.
Neben der Gestaltung eigener Partys hat das Kollektiv vor allem das Interesse politische Veranstaltungen zu unterstützen.
Aufgespielt wird elektronischer Sound:
Tech, Progressive House, Techno, Acid, Trance und IDM.
Schnell und langsam.
Ruhig und Geballer.
Alles am Start und je nach Abend(-laune).
cheers to all queers

DRAG WORKSHOP

mit den Kings Atlas und Jimothée Chalampé
Im Vorfeld zur DYKE DISKO findet ein DRAG WORKSHOP mit den KINGS ATLAS und JIMOTHÉE CHALAMPÉ statt. Den Vorverkauf für den Workshop öffnen wir demnächst.
 
Taucht ein in die bunte Welt des Drag!
Bei unserem Workshop zeigen wir euch, wie ihr eure eigene Drag-Persönlichkeit zum Leben erwecken könnt. Ihr könnt gemeinsam mit anderen Teilnehmer*innen lernen, wie ihr euch mit Make-up, Haaren und Outfits in eure Drag Persona verwandelt. Make-up und Kostüme stellen wir euch zur Verfügung, ihr könnt aber auch gerne eure eigene Schminke und Outfits mitbringen!


Da wir auch Tanzen und Performen üben werden, bringt gerne ein lied mit, das euch besonders am Herzen liegt oder zu dem ihr schon immer mal die Bühne rocken wolltet.

Über die Kings:
Der Drag King ATLAS steht seit 2016 bei politischen Kundgebungen wie dem CSD, als auch bei queeren Festivals und Partys auf der Bühne. Auch bei politischen Aktionen wie die „Sichtbar in Freiburg“ Kampagne wurde mitgearbeitet. JIMOTHÉE CHALAMPÉ beizeichnet sich selbst als Genderfluid Drag Performance Artist und ist seit 2020 auf diversen Bühnen zu finden. Jimotheé ist irgendwo zwischen Punk, Theater, Hyperpop und sexueller Bildungung zu verorten und liebt es dies weiterzuvermitteln.

Einlass/Abendkasse: 21 Uhr

Der Slow Club wird während der gesamten Veranstaltung rauchfrei sein.
Es werden keine Knalleffekte und kein Stroboskop eingesetzt.

Begleitpersonen von Menschen mit Beeinträchtigungen erhalten kostenfreien Einlass.

Eintritt 5 €
Eintritt für Mitglieder 3 €

Gefördert von: